Today : Fri 16 Nov 2018

Justiz eröffnet Verfahren gegen Präsidentschaftskandidaten

Wed 15 Mar - 12:11
Der Ärger für François Fillon hört nicht auf: Die Justiz sieht genug Indizien für ein offizielles Verfahren gegen den Präsidentschaftskandidaten. Er will trotzdem weitermachen.
Justiz eröffnet Verfahren gegen Präsidentschaftskandidaten

nach dem bericht von WIWO, Keine sechs Wochen vor der Präsidentenwahl in Frankreich hat die Justiz ein Ermittlungsverfahren gegen den konservativen Kandidaten François Fillon eingeleitet. In der Scheinbeschäftigungsaffäre um Fillons Frau Penelope gehen die Ermittler insbesondere dem Verdacht einer Hinterziehung von Staatsgeldern nach. Das Verfahren wurde nach Angaben aus Justizkreisen am Dienstag eingeleitet.

Der 63-Jährige ist damit nach Darstellung der französischen Nachrichtenagentur AFP der erste aussichtsreiche Präsidentschaftskandidat in Frankreich, der im Wahlkampf von einem solchen Verfahren belastet wird. Fillon hatte aber schon vorab deutlich gemacht, dass er trotzdem Kandidat bleiben will.

Comments

chapta